PDF/X-4 - DER NEUE STANDARD FÜR DIGITALE DRUCKVORLAGEN

 

 

 

Der PDF/X4-Standard kann ab PDF 1.56 verwendet werden, und erlaubt auch Transparenzen. Eine Transparenz-Reduzierung ist damit nicht mehr unbedingt nötig. Die PDF-Datei wird schlanker, die Daten werden nicht mehr gekachelt und daher auch gut dargestellt und letzte Änderungen in der PDF-Datei sind sowohl bei Bildern als auch bei Texten gut möglich. Da Text auch Text bleibt, ist die Volltextsuche bei PDF Dateien jederzeit möglich.

Und, durch die Verfügbarkeit von RGB und CMYK Daten durch den Wegfall der Transparenz-Reduzierung ist auch ein medienneutraler Workflow mit beiden Farbräumen möglich.  Bildformate wie JPEG2000 und 16-bit Bilddaten können verwendet werden. Erlaubt sind zudem OpenType-Fonts.

 

Speicher Vorgaben: Farbraum ISO Fogra39, Versatz 10mm.

Keine Überfüllung, Passkreuze, Beschnittzugabemarken, Farbbalken oder Infotexte einbetten.

Unsere Erfahrung für Ihren Erfolg